Aufzeichnungen

Die Erfolgsformel der Kommunikation


Vortrag anlässlich des 5-jährigen Jubliäums "Initiatve für Ausbildung" auf der Insel Mainau, August 2015

Professionelle Gesprächsführung heißt nicht, der andere hat immer Recht


Interview mit Jürgen Felber, August 2011



 

 

Interview vom 22. März 2016

mit Helge Grotelüschen während der

3. Lebensenergie-Konferenz

 

 

Hier klicken

Vortrag vom 26. November 2016

während der 2. Life-Lebensenergie-Konferenz in Hamburg

 

Zeitungsartikel

Download
Buchempfehlung - Das Coachinggespräch
get abstract - compressed knowledge

Quelle: Vahlen, 2012
Buchempfehlung_Das-Coaching-Gespraech.pd
Adobe Acrobat Dokument 291.9 KB
Download
3 Fragen zu Sensibilität
Quelle: Wirtschaft Neckar-Alb, Mai 2013
Fragen zu Sensibilität.pdf
Adobe Acrobat Dokument 496.8 KB
Download
Jenseits vom Gehalt
Mit Wertschätzung können Firmen punkten - wenn sie ernst gemeint ist

Quelle: Schwäbtisches Tagblatt, 27.10.2012
Schwäb. Tagblatt, 27.10.2012.pdf
Adobe Acrobat Dokument 289.6 KB
Download
Kein Gelaber!
So schließt sich der Kreis: Im Gespräch mit Christian-Rainer Weisbach, freischaffender Kommunikationspsychologe und Professor am Institut der Erziehungswissenschaften in Tübingen, geht es schließlich um das Gespräch selbst. Ein schwindelfreies Interview mit hohem Nutzfaktor.

Quelle: WNA Februar 2010; das Gespräch führte Alexander Wiemer
Artikel_Kein Gelaber.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB


Radiosendungen

Von Abele bis Zwirner, die Interviewsendung der Uniwelle
Erstausstrahlung: 2.4.1999 - Länge: 1 Stunde


Wie entstehen eigentlich Mißverständnisse? 
Mit vier Ohren hört der Mensch....


Aktives Zuhören
Die hohe Kunst des Zuhörens: Auf die Gefühle des anderen eingehen.


Lernen, mit Gefühlen umzugehen


Andere überzeugen
Im Dreischritt zum Ziel und den anderen beim Wort nehmen


Unangenehmes mitteilen
Sanfte Kritik, Beschwerden vorbringen und entgegennehmen


Spontaneität
Was geschieht, wenn wir Gefühle ansprechen?
Nervosität bekämpfen

und: Positives sprechen


Ist alles nur Manipulation?
Welche Rolle spielt Emotionale Intelligenz?